Am 20. September 2018 findet zum 2. Mal das Bodensee Business Forum in Friedrichshafen statt. Das zentrale Thema ist die „Digitale Revolution“.
Einerseits bietet sie uns eine Möglichkeit der Vernetzung weltweit, andererseits müssen die wirtschaftlichen und politischen Auswirkungen kritisch
beobachtet werden. Welche Gefahren müssen erkannt werden? Über dieses Thema spricht heute im Interview Dr. Hendrik Groth,
Chefredakteur der Schwäbischen Zeitung. Er ist verantwortlich für das Bodensee Business Forum.

Hier gibt es analoge Aussagen auf´s Ohr und wer noch mehr Infos möchte: www.bodensee-business-forum.de.

Um den Kontakt zu uns zu bekommen, einfach an uns schreiben: info@verrueckte-impulse.de