Moderationstechniken für Offline-
und Online-Meetings und Workshops

Praxis-Seminar für „Macher“

In diesem Training lernen Sie unterschiedliche Methoden für eine effektive Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Besprechungen und Workshops kennen. Sie lernen die Effizienz und Effektivität im Zeitmanagement und der Ergebnisorientierung zu verbessern sowie Gruppenprozesse zu steuern und Ihre Besprechungen lebendig zu halten. Sie lernen, Ihre Rolle als Moderator professionell und sicher auszuführen. Und das alles für Online und Offline.

Trainingsziele

  • die Dos & Don’ts in Online-und Offline-Sessions
  • Online Business-Knigge-Tools, wie Sie
    z. B. Ihre Präsenz in Online Meetings
    stärken oder wie Sie im virtuellen Zoom-Raum
    moderieren und Kleingruppenarbeit aktiv fördern
  • Wie Sie in Online-Sessions motivieren
  • Virtuelle Energizer für Online Sessions

Inhalte

  • Rolle und Aufgaben eines Moderators
  • Abgrenzung zwischen Führungsverantwortung
    und neutraler Moderation
  • Setzen und erreichen von Zielen und Ergebnisse
  • Souveränes Auftreten vor der Gruppe – offline und online
  • Die richtige Vorbereitung auf eine Besprechung
  • Eröffnung und zielorientierte Gesprächsleitung
  • Regeln und Gruppendynamik
  • Moderationstechniken/-methoden, z. B. Abfragetechniken,
    Bewertungsmethoden und Visualisierungstechniken
  • Wie Sie alle Teilnehmer einbinden
  • Wie Sie mit Störungen umgehen
  • Der Abschluss einer Moderation

Methodik:

  • Knowledge-Sharing
  • Praxistransfer
  • Konstruktives Feedback
  • Eigen- und Gruppenreflexion
  • Diskussion und Austausch
  • Kreativitätstechniken

Termine

13. Juli 2020, 9:00 bis 17:00 Uhr –
Präsenztraining (Reutlingen)

28. August 2020, 9:00 bis 17:00 Uhr –
Präsenztraining (Reutlingen)

Preis

359,- Euro zzgl. MwSt. inkl. Handout zum Seminar

Direkt Anmelden: Präsenz-Seminar 13. Juli 2020
Direkt Anmelden: Online Präsenz-Seminar 28. August 2020